25.06.12 21:25 Uhr
 232
 

Eishockey: Oberligist ESC Braunlage zum sechsten Mal insolvent

Der ESC Harzer Wölfe Braunlage geht zum sechsten Mal in seiner Vereinsgeschichte in die Insolvenz.

Das Insolvenzgericht Goslar eröffnete heute das Insolvenzverfahren gegen den Eishockeyverein, der in der Oberliga Nord, der dritthöchsten deutschen Spielklasse, aktiv ist.

Vizepräsident Alexander Hokamp erklärte, dass er froh sei, dass nun Klarheit über die Finanzen herrsche und stellte klar, dass ein gewisser Geldbetrag zur Verfügung stehe, um die Forderungen der Gläubiger zu begleichen. Man wolle in der Regionalliga weiterspielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BastianF
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Eishockey, Insolvenz, Regionalliga, ESC Braunlage
Quelle: www.eishockey-24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pep Guardiola investiert 245 Millionen Euro in sechs neue Spieler
Fußball: Bayern-Star Juan Bernat fällt schon zu Saisonbeginn monatelang aus
Fußball: Empörung über Ronald McDonald als Einlaufkind bei Real gegen Manchester

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?