25.06.12 20:28 Uhr
 187
 

Dinslaken: 17-jähriger Kradfahrer wird bei Verkehrsunfall getötet

Tödliche Verletzungen erlitt ein 17 Jahre alter Kradfahrer am heutigen Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Dinslaken.

Dieser war mit einem weiteren, 16 Jahre alten Jugendlichem auf dem Krad unterwegs, als eine 19 Jahre alte Autofahrerin die geltenden Vorfahrtregeln nicht beachtete und das Zweirad erfasste.

Der 17-Jährige geriet unter den Wagen und verstarb noch an der Unfallstelle. Der 16-Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Unfall, Verkehrsunfall, Dinslaken
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt!
Brad Pitt hat angeblich eine Affäre mit Kate Hudson
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?