25.06.12 18:55 Uhr
 724
 

Rihanna setzt ihre Nippelschau in London fort

Derzeit verzichtet Rihanna gerne auf das Tragen eines BHs und kombiniert den Look mit durchsichtigen Oberteilen. Nachdem sie jüngst in New York ihre Brustwarzen auf der Straße präsentierte, kam nun auch London in den Genuss.

Am vergangenen Sonntag sah man sie in einem transparenten, schwarzen Kleid aus ihrem Hotel kommen. Darunter trug sie erneut nichts und ließ die Nippel durchblitzen.

Bei ihrem jüngsten Auftritt mit Jay-Z im Rahmen des "Hackney Weekends" hatte Rihanna mit einem sehr üppigen Dekolleté für Gerüchte gesorgt, sie habe sich den Busen vergrößern lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aurora_075
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: London, Rihanna, BH, Nippelblitzer
Quelle: www.celebrity.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sherlock"-Star Benedict Cumberbatch spielt Erfinder Thomas Edison
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Nach Protesten: Roman Polanski verzichtet auf seinen Vorsitz bei Filmpreis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Bildung -Weg von der Evolutionstheorie, dafür "Lebewesen und die Umwelt"
Urteil: ADAC darf seinen Vereinsstatus behalten
Giftgas: Terroristen können tödliche Chemikalien gegen Bevölkerung einsetzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?