25.06.12 18:55 Uhr
 726
 

Rihanna setzt ihre Nippelschau in London fort

Derzeit verzichtet Rihanna gerne auf das Tragen eines BHs und kombiniert den Look mit durchsichtigen Oberteilen. Nachdem sie jüngst in New York ihre Brustwarzen auf der Straße präsentierte, kam nun auch London in den Genuss.

Am vergangenen Sonntag sah man sie in einem transparenten, schwarzen Kleid aus ihrem Hotel kommen. Darunter trug sie erneut nichts und ließ die Nippel durchblitzen.

Bei ihrem jüngsten Auftritt mit Jay-Z im Rahmen des "Hackney Weekends" hatte Rihanna mit einem sehr üppigen Dekolleté für Gerüchte gesorgt, sie habe sich den Busen vergrößern lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aurora_075
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: London, Rihanna, BH, Nippelblitzer
Quelle: www.celebrity.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rockstar Tommy Lee wird beim Sex auf Flugzeugtoilette erwischt
Satire-Zeitung "Charlie Hebdo" wird Islamfeindlichkeit wegen Cover vorgeworfen
Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?