25.06.12 18:52 Uhr
 161
 

Im Streit: Mann wirft Schachcomputer auf seine Freundin

Ein 35-jähriger Mann hat in Weimar seinen Schachcomputer während eines Streits auf die Freundin geschmissen.

Die Lebensgefährtin war verärgert darüber, dass ihr Freund die ganze Nacht vor seinem Rechner verbrachte. Das brachte den Streit zwischen dem Liebespaar hervor.

Der Schachcomputer prallte gegen den Oberkörper der 31-Jährigen, die sich daraufhin leichte Prellungen zuzog.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Streit, Computer, Freundin, Prellung
Quelle: www.thueringer-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station
Ex-"DSDS"-Kandidatin von Gericht: Sie soll Polizistin geschlagen haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2012 18:58 Uhr von NoPq
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
König gegen Dame - sehr gewagter Angriff für den König ;)
Kommentar ansehen
25.06.2012 20:10 Uhr von Homosapiens
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
und als sie am Boden lag, brüllte er: "Schachmatt!!!" :D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?