25.06.12 18:14 Uhr
 105
 

Oldenburg: Handwerker wird verletzt im Auto gefunden.

In Oldenburg wurde in eine Firmenfahrzeug ein verletzter Handwerker aufgefunden.

Nach ersten Angaben der Polizei hat der 33-jährige Handwerker keine lebensgefährlichen Verletzungen.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Ob es sich um ein Fremdverschulden handelt, konnte nicht bestätigt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Fantasie-Name
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Verletzung, Oldenburg, Handwerker
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechtsterrorismus? Fake-Flüchtling und BW-Soldat bezog sogar Sozialhilfe
"Terrorpropaganda": Türkin wegen kritischem Anruf in TV-Sendung inhaftiert
Dortmund: Partei "Die Rechte" mit Slogan "Wir hängen nicht nur Plakate"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EuGH-Urteil: Streaming von Serien und Filmen auf dubiosen Seiten illegal
Rechtsterrorismus? Fake-Flüchtling und BW-Soldat bezog sogar Sozialhilfe
Orlando Bloom befürchtete bei letzten Dreharbeiten Verlust seines Penis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?