25.06.12 16:37 Uhr
 128
 

Sachsen-Anhalt: Krankenkassen beklagen Außenstände in Millionenhöhe

Die gesetzlichen Krankenkassen müssen Sachsen Anhalt Außenständen in Millionenhöhe hinterher laufen. Alleine bei der AOK sollen noch knapp 7,4 Millionen Euro offen sein.

Ähnlich düster sieht es bei der Barmer GEK aus. Hier sollen von den 300.000 Versicherten 1.200 säumige Schuldner sein.

Der Barmer GEK sollen deshalb rund 5,4 Millionen Euro in der Kasse fehlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schulden, Krankenkasse, Versicherung, Sachsen-Anhalt
Quelle: regionales.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen


Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?