25.06.12 16:37 Uhr
 130
 

Sachsen-Anhalt: Krankenkassen beklagen Außenstände in Millionenhöhe

Die gesetzlichen Krankenkassen müssen Sachsen Anhalt Außenständen in Millionenhöhe hinterher laufen. Alleine bei der AOK sollen noch knapp 7,4 Millionen Euro offen sein.

Ähnlich düster sieht es bei der Barmer GEK aus. Hier sollen von den 300.000 Versicherten 1.200 säumige Schuldner sein.

Der Barmer GEK sollen deshalb rund 5,4 Millionen Euro in der Kasse fehlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schulden, Krankenkasse, Versicherung, Sachsen-Anhalt
Quelle: regionales.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016
Sterilisation: Vasektomie - Die Verhütung für Männer
Greenpeace-Test: Mindesthaltbarkeit bei Lebensmittel weit überschreitbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen


Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?