25.06.12 16:02 Uhr
 105
 

USA: Zwei Urgroßmütter springen für guten Zweck mit dem Fallschirm

Wie die Nachrichtenagentur "Associated Press" berichtet, haben zwei amerikanische Seniorinnen sich auf außergewöhnliche Art und Weise für einen guten Zweck eingesetzt: Marjorie Bryan (83) und Marianna Sherman (82) sprangen im US-Bundesstaat Ohio mit Fallschirmen aus einem Flugzeug ab.

Neben landesweiter Aufmerksamkeit erreichten die beiden Frauen allerdings noch mehr: als Mitglieder des Vereins "Blue Star Mothers" ist es ihre Aufgabe, sich für den Bau und Erhalt von Veteranenzentren einzusetzen, während ihre Kinder und Enkel in verschiedenen Kriegen dienen.

Die Spenden, welche der Sprung einbringt, werden einer Suppenküche für Kriegsveteranen zugute kommen. Die Frauen, mittlerweile Urgroßmütter, berichten von unterschiedlichsten Reaktionen aus ihrem Bekanntenkreis und geben an, Angst hätten sie während des Sprunges nicht verspürt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Zweck, alt, Wohltätigkeit, Fallschirmspringer
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde
Donald Trumps Präsidentenfete: 100.000 Dollar um dabei zu sein
Laut Umfrage masturbieren 39 Prozent heimlich während der Arbeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2012 17:53 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ist doch schön wie sehr die USA sich um ihre Veteranen kümmert...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?