25.06.12 15:00 Uhr
 2.336
 

Occupy-Demonstranten schleudern Grundgesetze per Katapult auf Schloss Bellevue

In Berlin haben diverse Occupy-Demonstranten das Schloss Bellevue mit Grundgesetzen "beschossen".

Die Belagerung der Aktivisten fand in Ritterverkleidung statt und die Grundgesetz-Attacke sollte eine symbolische sein.

Die Protestanten appellierten damit an den Hausherren in Bellevue, Bundespräsident Joachim Gauck: "Fordern Sie die Politik, die bisher bloß auf die Märkte reagiert, dazu auf, endlich im Sinne der Menschen zu agieren!".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Demonstrant, Grundgesetz, Occupy, Beschuss, Schloss Bellevue, Katapult
Quelle: www.morgenpost.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2012 15:05 Uhr von Juin2k22
 
+35 | -0
 
ANZEIGEN
wenn sie was zu werfen brauchen: Mein Vorschlag das Steuergesetz. Das ist mal unnötig viel Papier, haben sie lange was zum werfen.
Aber im großen und ganzen eine gute Aktion. =)
Kommentar ansehen
25.06.2012 15:31 Uhr von Alh
 
+23 | -5
 
ANZEIGEN
Super! Weiter so! Und vergesst Merkel, Genossen und Fipsi nicht!

Dabei ist so eine Demonstration noch sehr sehr friedlich und ich frage mich, was muss man diesen Menschen hier noch alles antun bevor sie sich richtig wehren?

Unsere Volksverräter sind schon seit einigen Jahren nicht mehr beim Volk und arbeiten in die eigenen Taschen, in anderen Ländern hieße das: Kopf ab.
Kommentar ansehen
25.06.2012 16:08 Uhr von Alice_undergrounD
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
geiel aktion: !!!
Kommentar ansehen
25.06.2012 17:29 Uhr von dragoneye
 
+2 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.06.2012 18:06 Uhr von ZiemlichBelanglos
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@dragoneye
"Ohne Markt gibt es kein Geld welches freiwillig dem Staat geliehen werden kann."
Hab ich was verpasst? Geld gab es schon, bevor es Tauschhandel gab. Fernhandel gut und schön, aber ´´nen Binnenmarkt bräuchten wir nicht...ade Wettbewerb, ist eh nur Stress. Seit Nixon 71 den Goldstandard auflöste, ist Geld eh nur noch ein Zeichen (token) und der Wert geht gegen Null.
Kommentar ansehen
25.06.2012 19:50 Uhr von Bruno2.0
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Ist: doch Völlig richtig die scheinen das Grundgesetzbuch nicht mehr zu Besitzen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?