25.06.12 14:43 Uhr
 366
 

Trauer um verstorbene Mutter: Gerhard Delling kommt nicht mehr zu Fußball-EM

Der ARD-Fußballexperte Gerhard Delling ist vorzeitig von der Berichterstattung zur aktuellen Europameisterschaft abgereist.

Nun wurde bekannt, dass Delling auch nicht mehr nach Polen und die Ukraine wiederkommen wird, denn der Trauerfall um seine tote Mutter zwinge ihn, in Deutschland zu bleiben.

Delling will sich vorerst nur um seine Familie kümmern. Die ARD versteht dies: "Dafür haben wir volles Verständnis. In einer solchen Situation gibt es Wichtigeres".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Mutter, Trauer, Berichterstattung, Fußball-EM 2012, Gerhard Delling
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?