25.06.12 13:57 Uhr
 286
 

Mettmann: Radfahrer liegt tot neben der Straße-Jogger entdeckt ihn

In den Abendstunden des gestrigen Sonntags hat ein Jogger einen Radler tot in einem Graben an einer Straße entdeckt.

Nach Angaben der Polizei könnte der Mann bei einem Verkehrsunfall umgekommen sein. Allerdings gab es keine Anzeichen eines Zusammenstoßes am Körper des Toten und auch nicht an dessen Fahrrad.

Zeugen zufolge soll der 77-jährige Tote vorher gesehen worden sein, wie er am Straßenrand saß. Er schien alkoholisiert zu sein.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Straße, tot, Radfahrer, Jogger, Mettmann
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2012 14:15 Uhr von m.a.i.s.
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
>>Zeugen zufolge soll der 77-jährige Tote vorher gesehen worden sein, wie er am Straßenrand saß. Er schien alkoholisiert zu sein.<<

und dann ist der 77-jährige Tote aufgestanden und hat sich in den Straßengraben gelegt, um seinen mörderischen Rausch auszuschlafen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?