25.06.12 09:42 Uhr
 488
 

Video: Junge hat Spaß daran, seinem Vater Elektroschocks zu verpassen

Ein Mann aus England wollte sein Auto reparieren, dazu musste er unter der Motorhaube arbeiten.

Er sagte seinem Sohn, dieser solle die Zündung erst betätigen, wenn er es ihm sage. Doch der Junge machte sich einen Spaß daraus, immer wieder die Zündung zu drehen, wodurch sein Vater jeweils einen Elektroschock bekam.

Nachdem sich der Vater auch noch den Kopf stieß, zog er den Schlüssel aus der Zündung. Seine kleine Tochter saß während der Zeit auf dem Rücksitz und filmte den amüsanten Vorgang.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Video, Vater, Junge, Spaß
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2012 09:49 Uhr von blade31
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ach komm: das ist doch alles mit Absicht, der Vater erklärt doch am Anfang schon extra das er dann einen Elektroschock bekommen würde und von Anfang an wird gefilmt bevor was "lustiges" passiert...

[ nachträglich editiert von blade31 ]
Kommentar ansehen
25.06.2012 11:22 Uhr von RoPiK-MoNtaNaA
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
dann hätte ich spaß daran den Jungen ununterbrochen gegen die Moterhaube zu hauen :D
Kommentar ansehen
26.06.2012 13:18 Uhr von Wieselshow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Langweiliger Fake fu** that

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?