25.06.12 06:27 Uhr
 112
 

Auch Fidel Castro twittert nun fleißig

Der Microbloggingdienst "Twitter" schlägt immer weitere Kreise. Mittlerweile ist er wohl sogar in Havanna angekommen - beim ehemaligen kubanischen Staatschef Fidel Castro. Der 85-Jährige hat online so bereits 230.000 Anhänger gewonnen.

Bislang spickte Castro die kubanischen Medien lediglich mit etwas längeren Artikeln, die mit "Reflektionen" überschrieben waren. Diese Medienpräsenz werden seine zu erwartenden Twitter-Nachrichten jedoch wohl nicht erfahren.

Mit seinen Twitter-Beiträgen sorgt er für allgemeine Überraschung, denn seine Kommentare sind vielfältig und behandeln unter anderem Themen wie das Anpflanzen von Bäumen oder die Ausdehnung des Universums. Auch der ehemalige DDR-Regierungschef Erich Honecker wird in den Tweets behandelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Twitter, Anhänger, Fidel Castro, Erich Honecker
Quelle: amerika21.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Gerhard Schröder vertritt Regierung bei Trauerfeier für Fidel Castro
Kuba: Fidel Castro gestorben
Kuba: Fidel Castro wird 90 - oder doch erst 89 Jahre alt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Gerhard Schröder vertritt Regierung bei Trauerfeier für Fidel Castro
Kuba: Fidel Castro gestorben
Kuba: Fidel Castro wird 90 - oder doch erst 89 Jahre alt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?