24.06.12 20:38 Uhr
 306
 

Auto: Der 500.000ste Skoda Superb verlässt das Werk

Der 500.000ste Skoda Superb verlässt das Werk in Kvasiny. 2011 hat der Autobauer erstmals die 100.000-Marke geschafft.

Das Topmodell Superb von Skoda wird seit 2001 gebaut. Im letzten Jahr konnte die VW-Tochter 117.000 Exemplare verkaufen.

Das Modell Skoda Superb wird heute in 85 Ländern angeboten. In China befindet sich der Wagen seit 2009 auf dem Markt.


WebReporter: 50I50
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Werk, Skoda
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?