24.06.12 20:29 Uhr
 37
 

Theaterbiennale in Mainz und Wiesbaden: Veranstalter ziehen positive Bilanz

In Mainz und Wiesbaden ist die 11. Theaterbiennale zu Ende gegangen. Die Veranstalter konnten mit rund 7.800 Zuschauern eine positive Bilanz vermelden.

Der Publikumspreis der Theaterbiennale ging an Alexander Moltschanow mit seinem Stück "Mörder".

Der Übersetzerpreis ging an Matthias Knoll. Er übersetzte die Produktion "Schwarze Milch" aus der lettischen Sprache.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Mainz, Bilanz, Wiesbaden, Veranstalter
Quelle: www.hr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zehn-Punkte-Plan: Bundesinnenminister de Maiziere wirbt für deutsche Leitkultur
Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lübeck: Verletzte nach Schlägerei vor einem Boxstudio
Kundgebung gegen GEZ
Heikendorf: Sportverein bläst AfD-Werbetreffen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?