24.06.12 17:18 Uhr
 51
 

"Kunstraum O": Die kleinste Galerie Österreichs eröffnet in Eisenstadt

In Eisenstadt hat eine Galerie eröffnet, die angeblich die kleinste in Österreich sein soll. Im "Kunstraum O" wird als erste Künstlerin die Malerin und Bildhauerin AnaMaria Heigl ihre Arbeiten präsentieren.

Ausgestellt werden Fotoarbeiten die sich mit der Thematik Leidenschaften und Liebe auseinandersetzen.

"Es ist ein wunderschönes Viertel mit sehr viel Geschichte. Früher haben hier die Steinmetze hier gewohnt. Es strahlt eine Beschaulichkeit aus und es erinnert mich immer ein bisschen an den Spittelberg in Wien", erklärte der Hausherr der Galerie Helmut Schwarz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Österreich, Kunst, Galerie
Quelle: burgenland.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman
"Exorzist"-Autor William Peter Blatty gestorben