24.06.12 16:49 Uhr
 338
 

Ökotest: Reiswaffeln für Kinder wegen Arsen nicht zum Verzehr geeignet

Arsen und Cadmium belasten den Reisanbau schon lange. In fast allen Reiswaffeln fand die Zeitschrift "Ökotest" nun bei ihren aktuellen Untersuchungen überhöhte Mengen an Arsen.

Haut- und Leberkrebs sind die Folgen von übermäßigem Arsenkonsum. Besonders belastet sind Natur- und sogenannter Parboiled Reis.

In China gelten Grenzwerte von 0,15 Milligramm Arsen pro Kilogramm Reis. Dort wären Reiswaffeln nicht mal für Erwachsene für den Verzehr geeignet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Westi1
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Verzehr, Reis, Arsen, Ökotest
Quelle: www.dradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord
Flüchtlingsgegner beschimpft Hamburger Miniatur-Wunderland wegen Gratis-Eintritt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer Reisepass von Innenminister de Maiziere vorgestellt
PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben
"Game of Thrones"-Star Iwan Rheon wird für Marvels "Inhumans" gecastet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?