24.06.12 14:58 Uhr
 74
 

Fußball: Ralf Rangnick wird Sportdirektor von Salzburg und Leipzig

Ralf Rangnick übernimmt das Amt des Sportdirektors der Fußballvereine Red Bull Salzburg und RB Leipzig, dies teilte Rangnicks Management sowie beide Vereine am heutigen Sonntag mit.

Rangnick war erst vergangenen Sommer wegen eines Burnouts als Trainer von Schalke 04 zurückgetreten. In letzter Zeit wurde er des Öfteren in England gehandelt, wobei er vor zwei Wochen ein Angebot des Premier League Klubs West Bromwich Albion ablehnte.

Neben Rangnick wurden auch Roger Schmidt vorgestellt, der den Zweitligisten SC Paderborn verlässt und in Salzburg das Traineramt übernimmt, sowie der ehemalige Französische Nationaltrainer Gerard Houllier, der als Global Sports Director tätig wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: osnoh
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Leipzig, Salzburg, Sportdirektor, Ralf Rangnick
Quelle: www.merkur-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2012 17:58 Uhr von urxl
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
tief gesunken: Vom geachteten Fußball-Trainer zum billigen Brause-Verkäufer: Kann man moralisch tiefer sinken?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?