24.06.12 13:05 Uhr
 82
 

Dortmund: Jeden Tag werden durchschnittlich sechs Fahrräder gestohlen

In Dortmund werden täglich durchschnittlich sechs Fahrräder entwendet. Nach einer Studie von geld.de stieg die Diebstahlrate von Fahrrädern um 7,4 Prozent in Dortmund. Die Aufklärungsquote dieser Delikte liegt lediglich bei zehn Prozent.

Laut der Studie haben es Diebe besonders auf ungesicherte und nicht codierte Drahtesel abgesehen. Am häufigsten werden Fahrräder gestohlen, um mit den Erlös Alkohol und Drogen zu erwerben.

Mit zehn Prozent Aufklärungsquote der Delikte liegt die Dortmunder Polizei zwischen Mannheim mit 3,3 Prozent und Magdeburg mit 27,5 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HansGlotz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Dortmund, Diebstahl, Fahrrad
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NSU: Gutachter spricht sich für Sicherungsverwahrung für Beate Zschäpe aus
Verfassungsschutz prüft rechte Rede von AfD-Politiker Björn Höcke
Regensburg: Parteispendenskandal erreicht Fußballclub SSV Jahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2012 14:25 Uhr von simao
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nur fahrräder werden geklaut? dortmund ist doch ein kriesengebiet, wer die dritte welt live erleben möchte, der begebe sich nach dortmund. viel spaß.
Kommentar ansehen
26.06.2012 17:07 Uhr von simao
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ HalloKaetzchen: ya aber dortmund ist krasser als duisburg. die romas in dortmund gibt es schonlange. das sind zurückgebliebene menschen fahren auto und lkw ohne kennzeichen. verschmutzen die straßen mit motoröl, stellen couch aufm gehweg und chilln. die sind eklig.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NSU: Gutachter spricht sich für Sicherungsverwahrung für Beate Zschäpe aus
Neuer Trailer zur kommenden HBO-Serie "Crashing" erschienen
Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?