24.06.12 12:24 Uhr
 181
 

NRW: 12-Jährige nach Unfall schwer verletzt

Am gestrigen Samstagnachmittag wurden mehrere Personen bei einem Verkehrsunfall in Dorsten verletzt. Ein 12 Jahre altes Mädchen schwebt in Lebensgefahr. Zwei weitere Personen liegen ebenfalls im Krankenhaus.

Ein 20-jähriger Mann aus Herne fuhr mit seinem PKW und zwei weiteren Insassen aus unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und prallte dort mit einem anderen Pkw mit Pferdeanhänger zusammen, in welchem neben dem Mädchen noch drei weitere Personen saßen. Bei dem Unfall wurden sechs Personen verletzt.

Die beiden, nicht mehr fahrtüchtigen Fahrzeuge wurden von den Polizeibeamten sichergestellt. Der Sachschaden beläuft sich schätzungsweise auf 80.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HansGlotz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Unfall, Mädchen, schwer, Verletzt
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2012 14:46 Uhr von WayneIV
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Verwechslungsgefahr: Das Mädchen saß nicht im Pferdeanhänger, sondern im PKW!
Kommentar ansehen
24.06.2012 18:29 Uhr von HansGlotz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Verwechslungsgefahr? Dort steht doch lediglich das im PKW mit Pferdeanhänger x Personen saßen. Das das Auto nicht von alleine fuhr weil alle im Pferdeanhänger sitzen ist doch wohl klar. Meiner Meinung nach keine Verwechslungsgefahr ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?