24.06.12 11:23 Uhr
 158
 

Berlin: Mann geht auf seine Nachbarn mit einer Axt los

In Berliner Stadtteil Charlottenburg ist ein 47 Jahre alter Nachbar in die Wohnung eines Ehepaares eingedrungen.

Nach Angaben der Polizei ging der Eindringling mit einer Axt auf die 61 Jahre alte Frau und auf ihren 55 Jahre alten Ehemann los und verletzte sie schwer.

Erst mit Hilfe ihres 26 Jahre alten Sohnes gelang es dem Ehepaar den Angreifer aus der Wohnung zu vertreiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Berlin, Angriff, Sohn, Nachbar, Axt
Quelle: www.e110.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2012 09:16 Uhr von cyberax99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Berlin: Ich habe da so eine APP die Verbrechen auflistet, welche polizeilich erfasst sind. Wenn ich nun versuche Berlin anzeigen zu lassen, stürzt die APP immer direkt ab.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?