24.06.12 10:44 Uhr
 295
 

Hamburg/St. Pauli: Unbekannter erschießt auf offener Straße einen Mann

Am heutigen Sonntagmorgen wurde im Hamburger Stadtteil St. Pauli auf der Holstenstraße ein Mann auf offener Straße erschossen.

Ein Taxifahrer sah den Vorgang und informierte sofort die Polizei. Ein herbeigerufener Notarzt versuchte noch das Opfer zu retten. Doch es war zu spät.

Der Täter und das Motiv sind bislang noch nicht bekannt. Es wurde die Mordkommission der Polizei eingeschaltet.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Hamburg, Mord, Straße, St. Pauli, Unbekannter
Quelle: www.express.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2012 12:22 Uhr von Benedikt85
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
das "Opfer": Das "Opfer" war ein polizeibekannter Türke, welcher schon diverse Straftaten begangen hat. Nach einem kurzen Wortgefecht hat der Täter 2 bis 3 Schüsse auf das "Opfer" abgegeben.

Warum wird sowas in der News verschwiegen?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?