24.06.12 09:50 Uhr
 147
 

New Orleans: Zeitung gibt es fast nur noch Online - Bürger protestieren

New Orleans hat insgesamt etwa 344.000 Einwohner. Doch wird die Stadt trotz ihrer Größe bald ohne eine regionale Zeitung dastehen. Die "Times-Picayune" wird ab Herbst dieses Jahres nur noch dreimal pro Woche geben - zumindest in Papierform. Tägliche Ausgaben gibt es nur noch online.

Die "Times-Picayune" ist seit 175 Jahren die Tageszeitung in der Stadt. Kermit Ruffins hat seine Liebe zu dieser Tageszeitung sogar besungen. Nun ist der Sänger Teil einer Bürgerinitiative, die das tägliche Erscheinen der Zeitung zum Ziel erkoren hat.

Allerdings stehen die Chancen der Initiative nicht gut. Die Zeitung will in Zukunft allem voran auf die digitale Sparte setzen. Dabei war die Zeitung eine wichtige Informationsquelle, gerade nach dem Hurrikan "Katharina".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Online, Zeitung, Bürger, New Orleans, Print
Quelle: www.tagesschau.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2012 09:50 Uhr von Borgir
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Man kennt das ja. Eine regionale Zeitung ist finde ich Ultra wichtig für die Menschen der Region. Schade für die Leute in New Orleans, wenn die Zeitung wirklich nur noch online erscheint. Denn Internet hat nun mal nicht jeder.
Kommentar ansehen
24.06.2012 10:28 Uhr von General_Strike
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das Problem am Internet ist, dass Artikel aus politischen Gründen jederzeit unbemerkt abgeändert oder gelöscht werden können. Orwell lässt grüssen (1984).

Papier ist geduldig und in manch denkwürdiger Ausgabe von Blick oder 20 Minuten, die noch bei mir zu Hause liegt, stehen Artikel, die aus Political Correctness Online längst entfernt wurden.

Auf der anderen Seite werden auf einigen wenigen Online-Ausgaben (Welt etc.) weitgehend unzensierte Kommentare der Leser veröffentlicht.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?