23.06.12 20:38 Uhr
 218
 

Babys sollte man kurz vor der Flugzeug-Landung die Flasche geben

Wenn das Baby mit den Eltern zusammen im Flugzeug sitzt, sollte darauf geachtet werden, dass Babys rund 20 Minuten vor der Landung die Flasche bekommen.

Das würde verhindern, dass Babys trotz des ansteigenden Drucks nach der Landung an Ohrenschmerzen leiden. Darauf weist der Deutsche Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte in Neumünster hin.

Durch den Sinkflug wird Druck auf das Trommelfell des Babys aufgebaut, welches daraufhin langsam nach innen gedrückt wird. Nuckelt das Kind an der Flasche, öffnet sich die eustachische Röhre, die das Mittelohr und den Rachen verbindet, woraufhin der Druckanstieg ausgeglichen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Flugzeug, Flasche, Achtung, Landung
Quelle: www.onmeda.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Vater darf Impfung der Tochter gegen Willen der Mutter durchsetzen
Studie: In Norddeutschland schläft man besser als im Süden des Landes
Essen: 37-Jährige wegen ungenügender Impfung an Masern gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2012 22:22 Uhr von CHINASKY
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Danke Crush, gute und (angesichts der Ferienzeit) brauchbare Nachricht!
Kommentar ansehen
24.06.2012 22:17 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wunderbar: sehr interessante nachricht und wie ^^ schon gschrieben hat, zur richtigen zeit. dickes plus
Kommentar ansehen
28.06.2012 02:05 Uhr von Landschaftsarchitekt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Leider hat er Flasche und nicht TITTEN, MÖPSE, oder MORDSHUPEN geschrieben und deswegen hat es "keiner" gelesen.

...

Zum Tipp: dann haben die Babies bei ´ner wackeligen Landung auch was zum kotzen im Magen ... Prima
Kommentar ansehen
28.06.2012 16:16 Uhr von en-transit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn es nur um das nuckeln geht zum druckausgleich, reicht bestimmt nen schnuller, da...

...wie landschaftsarchitekt m. e. zu recht erwähnt, das kotzen vorprogrammiert ist.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Plisting: Flitzer lässt Glied blitzen und kolbt sich einen ab
Hanf: Mann verliert Kontrolle und baut Unfall
Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?