23.06.12 11:28 Uhr
 290
 

Sachsen: Zehnjähriger fährt mit Bagger durchs Dorf

In Reinsdorf (Sachsen) war einem Zehnjährigen kürzlich wohl besonders langweilig. Jedenfalls kam er auf die Idee, den Bagger seiner Eltern für eine kleine Spritztour zu nutzen. Das berichtet die Zeitung "Freie Presse".

Offenbar hatte der Junge herausgefunden, dass der Schlüssel des Briefkastens auch ins Zündschloss des Baggers passt. Kurzerhand unternahm er also am Freitagnachmittag seinen ersten Fahrversuch und fuhr rund 100 Meter auf einer Straße entlang. Ein Bauzaun und ein parkender Wagen wurden beschädigt.

Der Junge konnte schließlich von einem Passanten aufgehalten werden, der den kleinen Mann am Steuer des Baggers entdeckt hatte. Der entstandene Gesamtschaden wird von der Polizei auf etwa 600 Euro geschätzt.


WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sachsen, Dorf, Bagger
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Minden: Mann überfährt Frau aus Rache an allen für seinen "verstrahlten Körper"
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2012 16:06 Uhr von kingoftf
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Der Traum: eines jeden 10-Jährigen.......

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?