23.06.12 11:00 Uhr
 442
 

Gesundheitsministerkonferenz: Zehn von 16 Ländern wollen Praxisgebühr-Ende

Am nächsten Mittwoch findet die Gesundheitsministerkonferenz statt.

Informationen der "BILD"-Zeitung zufolge, wollen zehn der 16 Landesgesundheitsminister die Praxisgebühr kippen. Die Quartalsgebühr von zehn Euro habe sich nicht etabliert.

"Die Praxisgebühr kann sofort abgeschafft werden", sagte SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach. Das 20-Milliarden-Plus im Gesundheitssystem decke die Einnahmen der Praxisgebühr von 1,5 Milliarden vollkommen ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Konferenz, Abschaffung, Gesundheitsminister, Praxisgebühr
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2012 11:48 Uhr von l.l.l.l.
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Oh, fein! Kann ich nun endlich mal wieder zum Zahnarzt gehen.
Aber viel gibt es da jetzt nicht mehr zu retten :-(
Kommentar ansehen
23.06.2012 12:07 Uhr von General_Strike
 
+0 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.06.2012 12:08 Uhr von General_Strike
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@l.l.l.l. Zahlst du beim Zahnarzt nicht sowieso eine Kostenbeteiligung?
Je länger du wartest, um so teurer wird es.
Kommentar ansehen
23.06.2012 13:16 Uhr von WinnieW
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Alle Versorgeuntersuchungen sind frei: von der Praxisgebühr. Impfungen auch.
Die jährliche Vorsorgeuntersuchung beim Zahnarzt ist ebenfalls frei von der Praxisgebühr.

Hat mir allerdings nicht so viel genutzt, weil mein Zahnarzt doch meist irgendwas gefunden hat, meist Zahnstein.
Kommentar ansehen
23.06.2012 13:18 Uhr von T¡ppfehler
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das führte dazu, dass ich meine Medikamete: ein mal am Anfang und ein mal em Ende des Quartals hole und geplante Artzbesuche genau in diese Quartale lege.
Ich gehe mal davon aus, dass das viele so machen. Damit sind die Einnahmen durch diese Gebühr halbiert und die Ärzte haben am Anfang und am Ende vom Quartal viel zu tun.
Kommentar ansehen
23.06.2012 15:50 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und nun? Bleibt das trotzdem. Weil die Union das so will...
Die SPD möchte die Gebühr übrigens ersatzlos wieder abschaffen weil sie nicht den gewünschten Effekt hatte und genügend Überschüsse da sind, die FDP möchte stattdessen das soziale Gesundheitsmodell mit einer prozentualen Kostenbeteiligung komplett ruinieren.


@WinnieW
Selbst die Zahnreinigung ist 1x im Jahr kostenlos.

@l.l.l.l.
Deine Zähne sind dir also <10 Euro wert. Sehr intelligent...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?
Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?