23.06.12 10:58 Uhr
 477
 

Jack Osbourne aufgrund seiner MS-Erkrankung von TV-Show gekündigt

Der an Multipler Sklerose erkrankte Sohn von "Black Sabbath"-Sänger Ozzy Osbourne, Jack Osbourne, ist nun auch noch arbeitslos. Aufgrund seiner MS-Erkrankung wurde im per Email sein Job bei der TV-Show "Stars Earn Stripes" gekündigt.

Die Initiatoren der Show hatten entschieden, dass Jack aufgrund seiner Erkrankung den Reality-Contest nicht mehr durchstehen könne. Gesprochen hat man allerdings nicht mit Jack Osbourne. Dieser erfuhr von der Kündigung nur per elektronischer Post.

"Ich habe den Job angenommen, kurz nachdem ich die Diagnose erhalten hatte und die Produktionsfirma glaubte nicht, dass ich den Job durchstehen könnte." Osbourne zeigte sich wütend ob der Kündigung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Show, Erkrankung, MS, Jack Osbourne
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2012 10:58 Uhr von Borgir
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
So läuft das. Du bist Star, alles ist gut. Wirst du krank war´s das für dich weil du dann nicht mehr als perfekt vorzeigbar bist. Diese Oberflächlichkeit ist dermaßen zum kotzen!
Kommentar ansehen
23.06.2012 11:06 Uhr von Jesse75
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Rechtschreibprüfung: Gibt es bei Shortnews keine Rechtschreibprüfung?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben