23.06.12 10:54 Uhr
 85
 

Italien: Silvio Berlusconi plant Rückkehr in die Politik

Italiens Ex-Präsident Silvio Berlusconi kann sich offenbar mit der Übertragung seiner Macht auf Mario Monti nicht abfinden. In einem Gespräch Berlusconis, welches am Freitag bekannt wurde, gibt der 75-Jährige an, Anführer der Konservativen in Italien bleiben zu wollen.

Er ist sich sicher, dass die Regierung Mario Montis lediglich einen Übergang darstellt. Nun sorgt sich die italienische Bevölkerung. Denn wie das Magazin "l´espresso" berichtet, existieren im Senat geheime Unterlagen bezüglich der "Operation Rosa Tricolore".

Diese beinhaltet wohl einen Plan zu den kommenden Wahlen, der Florentiner Bürgermeister Matteo Renzi als Ministerpräsident einsetzt. Dieser soll sodann Silvio Berlusconi unterstützen, hochrangige Positionen im Staatsapparat zu bekleiden. So könnte er immerhin zwei Gerichtsverfahren entgehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Italien, Rückkehr, Silvio Berlusconi
Quelle: www.spiegel.de