23.06.12 10:28 Uhr
 499
 

Sensation: Tumor wird direkt aus Mutterleib einer Schwangeren herausoperiert

Ärzten der Uni-Klinik Miami gelang nun eine Sensation. Die 39-jährige schwangere Tammy Gonzales entdeckte auf einem Ultraschallbild ein Gewächs in Form einer Blase an ihrem Fötus. Dabei handelte es sich um einen Tumor in der Größe eines Pfirsichs.

Um was für einen Tumor es sich jedoch spezifisch handelt, konnten Ärzte anfangs nicht sagen, da es ein sehr seltener Tumor ist. Damit die Frau ihr Baby nicht verliert, unternahmen die Ärzte einen bislang einzigartigen Eingriff. Zuerst machten sie einen winzigen Schnitt am Bauch der Mutter.

Anschließend führten sie durch den Schnitt eine hohle Nadel in die Fruchtblase ein und holten den Tumor direkt aus der Fruchtblase. Mittlerweile ist Leyna auf der Welt, 20 Monate alt und kerngesund.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Operation, Sensation, Tumor, Mutterleib
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Servicestellen verteilen nun auch Termine beim Psychotherapeuten
Kusmi Tea: Stiftung Warentest warnt vor krebserregendem Kamillentee
Madagaskar: 27 Menschen an der Pest verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen