23.06.12 10:22 Uhr
 38
 

Toyota geht in die Hybrid-Offensive: Zehn Modelle bis 2015 geplant

Der japanische Autohersteller Toyota will bis 2015 insgesamt zehn Modelle aus fast jeder Modellreihe mit einem Hybridantrieb anbieten. Bis 2020 soll sogar annähernd jede Baureihe Modelle mit Benzin- und Elektroantrieb vorweisen.

In Kürze wird Toyota den Yaris Hybrid vorstellen, danach soll noch der Prius+ vorgestellt werden. Dieser wird länger sein als der normale Prius und der Preis des Wagens wird bei 29.900 Euro beginnen. Der Prius+ wird mit einem Lithium-Ionen-Akku ausgestattet sein.

Dieses Jahr wird außerdem noch der Prius Plug-in als Hybridmodell erscheinen. Dieser kann an einer Steckdose geladen werden und verfügt über eine deutlich größere Reichweite mit dem Elektromotor. Danach sollen dann noch Hybridmodelle des Avensis und des RAV-4 erscheinen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Toyota, Hybrid, Offensive
Quelle: www.autozeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2012 10:22 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist eine vernünftige Entwicklung. Wieder einmal sind uns japanische Autobauer um Jahre voraus. Bedenklich, wenn man mich fragt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Boot mit 180 Flüchtlingen an Bord gesunken
Servicestellen verteilen nun auch Termine beim Psychotherapeuten
Urteil: Hunde dürfen nach Trennung von Paar nicht getrennt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?