23.06.12 10:14 Uhr
 8.606
 

Internetportal bietet Mercedes mit düsterer Vergangenheit zum Kauf an

Bei einem Verkaufsportal für Autos im Internet können Sammler und Geschichts-interessierte momentan einen ganz besonderen Mercedes erwerben.

Bei dem Cabrio mit Erstzulassung 1940 handelte es sich angeblich um das Dienstfahrzeug vom früheren Generalfeldmarschall Hermann Göring.

Von diesem Modell seien laut Verkäufer insgesamt nur 34 Exemplare entstanden und sein Modell befinde sich optisch und technisch Dank einer Restauration in einwandfreiem Zustand. Der Verkäufer möchte für den Wagen 200.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mercedes, Kauf, Vergangenheit, Internetportal
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen
Bisher geheim verhandeltes EU-Japan-Freihandelsabkommen wird G20-Thema
Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2012 11:51 Uhr von l.l.l.l.
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Naja, ich bezweifele, das man darin: noch irgendwelche interessante Utensilien von Hermann findet.
Kommentar ansehen
23.06.2012 18:13 Uhr von vilostylo
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Mit Doppelvergasung: Hakenkreuzschaltung und extra großem Aschenbecher
Kommentar ansehen
25.06.2012 13:16 Uhr von Schleswiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vilostylo: Wenn ich Ihren Kommentar lese, dann frage ich mich "Wo sind die Nachfolger der grossen deutschen Humoristen, -von Dichtern und Denkern mag ich gar nicht reden- abgeblieben ? Hat der Privat-TV-Müll schon so abgefärbt, dass es Menschen gibt, die Ihren Spruch lustig finden..oder spekulieren Sie einfach nur auf einne Karriere bei RTL als Pausenclown !! Echt gruselig finde ich ja, dass dieser Sarrazin scheinbar nicht so ganz im Unrecht ist..

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Raucher schlagen in einem Kino Zuschauerinnen ins Gesicht
Mit diesem Trick kann man Hotline-Warteschleifen überspringen
Normales Leben führen: Prinz Harry "wollte raus aus der königlichen Familie"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?