23.06.12 09:05 Uhr
 4.882
 

Erste Bilder von der Bergung der verunglückten Costa Concordia (Update)

Vor der Insel Giglio hat jetzt das Konsortium Titan-Micoperi mit der Bergung des gekenterten Luxusliners "Costa Concordia" begonnen.

Davon sind nun erste Bilder im Internet aufgetaucht. Darauf ist unter anderem die Bergungsplattform mit Kränen zu sehen, welche das Schiff wieder aufrichten sollen.

Wenn dies gelungen ist, soll das Schiff in einen Hafen geschleppt werden, allerdings steht noch nicht fest, welcher das sein wird. Anschließend muss am Ende der eigentlichen Bergungsarbeiten der Meeresgrund gereinigt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Update, Meer, Costa Concordia, Bergung, Havarie
Quelle: derstandard.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2012 10:57 Uhr von Jeyze
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Darf ich euch nen Tipp geben? Hier habt hier alles "fast" Live:

http://www.giglionews.it/...
Kommentar ansehen
23.06.2012 17:22 Uhr von madmoe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"...Bergungsplattform mit Krähnen zu sehen..."

Ich liebe Krähne
Kommentar ansehen
23.06.2012 17:29 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
madmoe: Liebst du lieber die Krähne für heisses oder die für kaltes Wasser?

Ich bin ja der Meinung, dass die Mischung es macht ;)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?