22.06.12 18:07 Uhr
 121
 

Auktionshaus bringt wieder viele wertvolle Oldtimer unter den Hammer

Das berühmte Auktionshaus Bonhams wird auch beim diesjährigen "Festival of Speed" im englischen Goodwood eine Reihe hochkarätiger Klassiker unter den Hammer bringen.

Bei den meisten handelt es sich dabei um Fahrzeuge jenseits der 100.000 Euro Marke. Einige von ihnen sind hingegen so rar und wertvoll, das es gar keine offiziellen Schätzpreise für sie gibt.

Dazu zählt zum Beispiel der Bugatti Type 57C Special Coupé von Ettore Bugatti persönlich. Der Wagen ist Baujahr 1938.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Preis, Versteigerung, Hammer, Oldtimer, Auktionshaus
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern
"Tempo 30": Erste Stadt testet generelles Tempolimit
Koenigsegg Agera RS bricht Bugatti-Rekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?