22.06.12 16:25 Uhr
 2.330
 

Keine Visa mehr: Türken sollen bald leichter in die EU einreisen können

Es herrscht seit Monaten Stillstand bei den Beitrittsverhandlungen zwischen der Türkei und der EU.

Aus diesem Grund möchte die Europäische Union die Visa-Bestimmungen für türkische Staatsbürger bei der Einreise in die EU aufheben. Ankara soll dafür aber eine Reihe von Konditionen erfüllen.

Mit dem Beschluss, der zustande kommen soll, verpflichtet sich die Türkei dazu, illegale Flüchtlinge wieder aufzunehmen, die über die Grenzen der Türkei in die EU gekommen sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maxklarheit
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Flüchtling, Verhandlung, Ankara, Türken, Visum
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen
Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

47 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2012 16:30 Uhr von maxklarheit
 
+21 | -75
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.06.2012 16:34 Uhr von maxklarheit
 
+10 | -65
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.06.2012 16:41 Uhr von 50I50
 
+10 | -45
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.06.2012 16:46 Uhr von maxklarheit
 
+7 | -39
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.06.2012 16:54 Uhr von linuxu
 
+40 | -7
 
ANZEIGEN
@50I50: oder typen wie der hier

http://www.n24.de/...

sind nicht gerade einladend.

anständige Türke bleiben in der Heimat und nur die Schmarotzer kommen hierher oder sind schon da.
Kommentar ansehen
22.06.2012 16:55 Uhr von yannik93
 
+32 | -7
 
ANZEIGEN
@Maxklarheit: Keinen interessiert hier deine Meinung
Kommentar ansehen
22.06.2012 17:06 Uhr von maxklarheit
 
+7 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.06.2012 17:56 Uhr von Bruno2.0
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
@50I50: Ja der Trend ist anders herum aber nur bei den Gebildeten.

die Dummen und unfähigen bleiben hier die die Bildung mitgenommen haben und ein Gutes Studium haben gehen in die Türkei da sie da mehr gebraucht werden und gut entlohnt werden.
Kommentar ansehen
22.06.2012 17:56 Uhr von DerTuerke81
 
+4 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.06.2012 18:05 Uhr von roger18
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
pech gehabt: so ist es halt wenn man dämlich genug ist sowas zuzulassen, soll es halt ein neues Türkei geben mitten in Europa, bin zum Glück kein Europäer der um sein Land fürchten muss.
Kommentar ansehen
22.06.2012 18:08 Uhr von maxklarheit
 
+4 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.06.2012 18:34 Uhr von DerTuerke81
 
+4 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.06.2012 18:43 Uhr von ArrowTiger
 
+2 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.06.2012 19:03 Uhr von ArrowTiger
 
+2 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.06.2012 19:04 Uhr von sooma
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Der Troll stellt das so dar, als wäre das übermorgen durch, das Ding... Mitnichten!

"sollen bald" - bald, demnächst, irgendwann! Es ist kein Datum für einen Visaverzicht festgelegt, denn:

«"Schritte hin zu einer Visa-Liberalisierung" seien "eine schrittweise und langfristige Perspektive", heißt es in dem Beschluss der EU-Regierungen.»

Also - erstmal gucken, dann mal schauen.
Kommentar ansehen
22.06.2012 19:19 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
@maxklarheit: gibst du mir popkorn ab bitte das wird nämlich extrem lustig jetzt :D
Kommentar ansehen
22.06.2012 19:25 Uhr von maxklarheit
 
+4 | -12
 
ANZEIGEN
klar hier bedien dich ich hab schon die 2. Packung in der microwelle
Kommentar ansehen
22.06.2012 19:26 Uhr von Jolly.Roger
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Die dpa schreibt: "EU stellt Türkei Verzicht auf Visa in Aussicht

21.06.2012, 17:52 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Luxemburg (dpa) - Die Europäische Union stellt der Türkei die Abschaffung von EU-Einreisevisa in Aussicht. Voraussetzung: Ankara kontrolliert seine Grenzen künftig besser. Dies beschloss der EU-Ministerrat. Ein Datum für das von der Türkei seit Jahren geforderte visafreie Reisen in die EU wurde aber nicht genannt."
Kommentar ansehen
22.06.2012 19:31 Uhr von maxklarheit
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
@ Jolly.Roger "2015": Die türkische Regierung hat die Vereinbarung mit der EU über den Beginn von Gesprächen über Erleichterungen im Reiseverkehr begrüßt. Außenminister Ahmet Davutoglu sprach von einem "historischen Schritt", wie türkische Zeitungen am Freitag meldeten. Im Gegenzug für die von Ankara seit langem geforderten Gespräche hatte die Türkei am Donnerstag ein für die Flüchtlingspolitik wichtiges Abkommen mit der EU paraphiert. Laut der Zeitung "Hürriyet" könnte die Visumspflicht für Türken bei Reisen in die EU bis zum Jahr 2015 aufgehoben werden.

Quelle:http://www.welt.de/...

[ nachträglich editiert von maxklarheit ]
Kommentar ansehen
22.06.2012 19:34 Uhr von maxklarheit
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
@Schuverkäufer: übrigendsist maxunklarheit bereitsgemeldet wegen Islamhetze hoffe die Strafferfolgungsbehörden nehmen sich seiner an.

Islamhetze? Ich hetze sicher nicht gegen den islam schon weil ich eine muslima bin, ist das blödsin.

und deine Strafferfolgungsbehörden können mir gar nichts weil ich nicht mal in Deutschland bin :D oder hast du mich der interpol gemeldet?
Kommentar ansehen
22.06.2012 19:37 Uhr von maxklarheit
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.06.2012 19:56 Uhr von sooma
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@maxblindheit: Bitte nicht irgendwelche "Einschätzungen" von Webmagazinen als Faktum darstellen und nicht nur selektiv zitieren:

«Das wird wohl erst im Jahr 2014 oder 2015 der Fall sein, schätzt das Onlinemedium „EUobserver“, das am Dienstag als Erstes über diese Annäherung berichtet hat.»

Und nochmal aus der Newsquelle:
«"Schritte hin zu einer Visa-Liberalisierung" seien "eine schrittweise und langfristige Perspektive", heißt es in dem Beschluss der EU-Regierungen.»
Kommentar ansehen
22.06.2012 20:11 Uhr von dagi
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
das: ist das ende des abendlandes !!!!!!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
22.06.2012 20:46 Uhr von shovel81
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
maxklarheit: eine muslima bist du, ich dachte schwule und transen sind im islam verhaßt.
Kommentar ansehen
22.06.2012 21:40 Uhr von maxklarheit
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
NEIN: denken und wissen ist ein unterschied sholvah

und ob ich schwul bin oder eine transe oder einfach nur eine Frau oder ein Mädchen dürfte dich doch am wenigsten interessieren.

Refresh |<-- <-   1-25/47   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?