22.06.12 16:17 Uhr
 562
 

Ludwigsfelde: Frau wurde am hellichten Tag aus einem Parkhaus entführt und vergewaltigt

In Ludwigsfelde wurde eine Frau am Mittwochnachmittag in einem Parkhaus von einem Unbekannten angesprochen und dann von ihm bewusstlos geschlagen.

Er ist dann mit ihr in ihrem Wagen zu einem Feldweg gefahren und hat sie dort vergewaltigt. Danach hat er sie wieder zum Parkhaus gefahren und ist dann geflüchtet.

Die Frau konnte sich zu einem Fitnessstudio schleppen, welches sich in der Nähe befindet und kam dann ins Krankenhaus. Der Täter soll eine "Igelfrisur" haben und zwischen 25 und 30 Jahre alt sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Vergewaltigung, Entführung, Parkhaus
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2012 16:36 Uhr von General_Strike
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
genauere Täterbeschreibung: http://www.internetwache.brandenburg.de/...

Warum wird immer das Wesentliche weg gelassen?
Da hätte man auch gleich schreiben können: "Der Tatverdächtige soll Schuhe getragen haben."
Kommentar ansehen
22.06.2012 16:45 Uhr von Faceried
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@General_Strike: Weil:

"blonde, aschfarbene Haare, Igelschnitt
grün- blaue Augen"

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?