22.06.12 13:17 Uhr
 1.372
 

CDU/CSU bekommt neues Logo: Schwarz-Rot-Gold in Form der Bundestagskuppel

Die CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag hat ihr Logo neu designen lassen und verabschiedet sich damit von ihren drei Pfeilen in Farben der deutschen Fahne.

Stattdessen wird das Schwarz-Rot-Gold nun in der Mitte der beiden Fraktionsnamen stehen und in Form der Bundestagskuppel gehalten sein.

Spötter sagen, durch die Trennung der beiden Namen entfernten sich auch die Schwesterparteien, doch das neue Logo soll laut Agentur etwas anderes symbolisieren: "Das frische, einheitliche Erscheinungsbild wird die politische Positionierung besser unterstützen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CDU, CSU, Schwarz, Gold, Logo, Form, Rot, Schwarz-Rot-Gold
Quelle: www.designtagebuch.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen
Bayern beschließt nach 16-stündiger Debatte kontroverses Integrationsgesetz
Donald Trump macht Burgerketten-Chef Andrew F. Puzder zu neuem Arbeitsminister

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2012 14:02 Uhr von ShlomoXX
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Naaa: Und?!
Kommentar ansehen
22.06.2012 14:24 Uhr von ArrowTiger
 
+18 | -4
 
ANZEIGEN
Logo-Vorschlag: Ich hätte hier ein passenderes Logo für die CDU:

http://medienwatch.files.wordpress.com/...

*scnr*

Ist m.E. vom Symbolgehalt viel passender. ;-)
Kommentar ansehen
22.06.2012 14:37 Uhr von Bigobelix
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
wenn man zu viel Geld hat: und nicht mehr weiß, wohin damit, macht man sich eben mal ein neues Logo. Die Lügen bleiben die alten...
Kommentar ansehen
22.06.2012 14:38 Uhr von Schischkebap69
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
@Arrowtiger: hast dann auch schon ein Logo für die Grünen? Ein verkiffter Versager-Hippie in Schlabberjeans vielleicht?

Oder für die SPD/Linke: ein Arbeitslosen in Feinrippunterwäsche der sich grade RTL anschaut?

So ein Logo was du hier verlinkt hast, könnte momentan auch von nem griechischen Pseudojournalist kommen....
Kommentar ansehen
22.06.2012 14:55 Uhr von DukeNukem666
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
"Das frische, einheitliche Erscheinungsbild wird die politische Positionierung besser unterstützen."

So viel Müll in einem Satz....RESPEKT!

LOL
Kommentar ansehen
22.06.2012 15:05 Uhr von Brotmitkaese
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@ArrowTiger: und darunter der Satz:CDU/CSU "Wir scheissen auf unsere Wähler"..
oder so ähnlich
Kommentar ansehen
22.06.2012 15:30 Uhr von ArrowTiger
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Schischkebap69: Und du gehst vermutlich zum Lachen in den Keller, oder?
Kommentar ansehen
22.06.2012 15:34 Uhr von ArrowTiger
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Brotmitkaese oder "auf Deutschland und seine Bürger".

Aber insofern hat Schischkebap69 schon recht: alle derzeitigen Regierungsparteien nehmen es mit der Vertretung ihres Souveräns nicht mehr wirklich ernst.

Bei den Piraten und Linken sehe ich ja durchaus noch Licht am Ende des Tunnels - aber in der Opposition lebt es sich ja auch etwas leichter.
Kommentar ansehen
22.06.2012 18:02 Uhr von mort76
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
super ein großer, roter, nach oben weisender Pfeil, ein kleiner, schwarzer Klecks und fieser, gelber Bodensatz als Symbol für die CDU...daß ich DAS noch erleben darf...

Ich vermute mal, das nimmt schonmal prophetisch die nächsten Bundestags-Wahlergebnisse vorweg.
Gratulation...
Kommentar ansehen
23.06.2012 06:22 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
cool: da kriegen sie ein neues low-go, da hamma :D
Kommentar ansehen
23.06.2012 18:56 Uhr von shadow#
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das Logo ist eine Frechheit! Auf dem Laden steht "Dem Deutschen Volke", nicht "Ständiger Hauptsitz der gottgegebenen Unionsregierung".

Soll das den von den Politikern dieser Spinnerparteien empfundenen Herrschaftsanspruch verdeutlichen?
Kommentar ansehen
23.06.2012 20:56 Uhr von swac
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ shadow: genau das hab ich auch gedacht, mit welchem Recht vereinnahmen sich die beiden Parteien den Bundestag ein?

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Fußball: Freiburgs Trainer warnt eindringlich vor Fremdenhass nach Mord
Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?