22.06.12 11:54 Uhr
 356
 

NRW: Über 2.500 Deutschlandfähnchen wurden schon in Straßengräben aufgesammelt

Deutschlandfähnchen sieht man bei dieser Europameisterschaft an vielen Autos. Doch viele davon brechen während der Fahrt ab.

Angestellte der Landesbaubetriebe haben schon an die 2.500 Fähnchen aus den Gräben neben den Straßen geholt.

Laut Straßen.NRW sollten Autofahrer vor Fahrtbeginn immer überprüfen, ob die Fähnchen auch noch fest sitzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch <