21.06.12 21:44 Uhr
 86
 

Kabul: Satelliten-Ausstellung der dOCUMENTA (13) eröffnet

In Kabul wurde am gestrigen Mittwoch die Satelliten-Ausstellung der dOCUMENTA (13) eröffnet. unter den Anwesenden waren unter anderem hochrangige Vertreter und Politiker aus Afghanistan.

Der deutsche Botschafter in Kabul, Rüdiger König, sagte über die Ausstellung, er sehe darin "eine einzigartige Möglichkeit für ein breites Publikum, Werke zeitgenössischer afghanischer und internationaler Künstler zu erfahren".

Zu sehen sind in der Ausstellung, an der 27 Künstler teilnehmen, Projekte wie "Shadow Procession", ein Film von William Kentridge und "A Brief History of Collapses" von Mariam Ghani. Die Ausstellung wird vom 21. Juni bis zum 19. Juli andauern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 50I50
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Satellit, Kabul, dOCUMENTA
Quelle: www.kultur-port.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Start-Up stellt neues Produkt vor
Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?