21.06.12 19:32 Uhr
 528
 

Russland, China und der Iran planen wohl ein großes Manöver in Syrien

Die iranische Nachrichtenagentur "Fars" hat berichtet, dass China, Russland und der Iran ein gemeinsames Manöver in Syrien abhalten wollen. Insgesamt sollen 90.000 Soldaten, 400 Flugzeuge und 900 Panzer daran teilnehmen. Dazu kommt eine nicht genannte Zahl an Kriegsschiffen.

Darüber hinaus hat "Spiegel-Online" die Meldung verbreitet, dass das Regime in Syrien über Massenvernichtungswaffen verfügen soll. Die Rufe nach einer Intervention der NATO werden immer lauter.

Russland und China haben aber schon bekräftigt, dass sie ein Eingreifen nicht tatenlos geschehen ließen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: China, Russland, Iran, Syrien, Manöver
Quelle: www.seite3.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: Bundeswehr bildet saudische Militärangehörige in Deutschland aus
Kundgebung gegen GEZ
Heikendorf: Sportverein bläst AfD-Werbetreffen ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2012 19:45 Uhr von architeutes
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Sieht so die friedliche Lösung aus ?? China und Russland +dem Iran ,das hat Zukunft.
Kommentar ansehen
21.06.2012 19:54 Uhr von Borgir
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@BastB: wieso? Sie lassen doch die Finger weg von den USA...
Kommentar ansehen
21.06.2012 19:59 Uhr von MVPNowitzki
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Da sollte mal die Nato angetrieben von den USA, Frankreich, Türkei, England und Deutschland auch ein riesen Manöver dort abhalten. Mal sehen was sie dann dazu sagen.
Kommentar ansehen
21.06.2012 20:03 Uhr von architeutes
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Von mir aus kann diese Allianz ruhig die Kontrolle über den Nahen Osten haben .
(sind ja die Guten)

[ nachträglich editiert von architeutes ]
Kommentar ansehen
21.06.2012 20:36 Uhr von usambara
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
ein Luftschloss von "Fars" wer glaubt denn, das Israel nur zuschaut wenn zehntausende Iraner mit Panzern und Kampfflugzeugen ihrem Vorgarten stehen.
Kommentar ansehen
23.06.2012 11:03 Uhr von Nebelfrost
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@butzelmann: das einzige, was "shyce" ist, ist deine quelle. ein blick da rein und ich weiß alles.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?