21.06.12 19:28 Uhr
 290
 

Deutschland an der Seite der Türkei gegen Terrorismus

"Wir stehen an der Seite der Türkei im Kampf gegen den Terrorismus", so Verteidigungsminister Thomas de Maiziere bei seinem Besuch in Ankara.

Die Türkei kämpft seit Anfang der 80er Jahre gegen die PKK, die unter anderem von der EU und USA als Terrororganisation angesehen wird.

Während der türkische Amtskollege von Thomas de Maiziere, Ismet Yildiz, verkünden ließ, dass die Gegenoffensive gegen die PKK fortgeführt wird, sprach auch der Präsident des kurdischen Autonomiegebietes im Irak, Masoud Barzani, sein Unmut über die Angriffe der PKK aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 50I50
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Türkei, Seite, Unterstützung, Terrorismus
Quelle: www.tt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BND wendet sich gegen türkischen Geheimdienst: Ausspionierte werden gewarnt
Österreich verbietet Koranverteilung und Vollverschleierung
USA: Städte verweigern Donald Trump Hilfe bei Ausweisung illegaler Einwanderer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2012 19:55 Uhr von MVPNowitzki
 
+12 | -13
 
ANZEIGEN
@Zuckerstange: Was ist an "...die unter anderem von der EU und USA als Terrororganisation angesehen wird. " nicht zu verstehen?
Das ist eine Terrororganistation wie die Hamas, Al-Kaida, Dschihad oder wie die sonst alle heißen. Sie töten zivilisten sogar kinder und frauen. also lass meine klugscheisserei und proste zu abwechslung mal bitte mal was produktives.

Dein Türkei bashing kennt wohl auch hier keine Grenzen was?
Kommentar ansehen
21.06.2012 20:40 Uhr von 50I50
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
zuckerstange: "Erwarten die Türken allen ernstes, von den Kurden gemocht zu werden?"

Rofl. zufälligerweise werden die türken zu über 90 bis 99 Prozent der Kurden gemocht. Erdogans Partei wurde mit großer Mehrheit von den Kurden gewählt.

Oh mann, wenn man keine Ahnung hat. es gibt kein Problem zwischen kurden und türken. nicht so wie du es dir einbildest. ^^
probleme gibt es lediglich zwischen den fanatikern unter beiden parteien, so wie zwischen rechten und die linken in deutschland. nur verüben manche unter den linken eben keine anschläge auf staatliche einrichtungen;) wie es ein winzig kleiner anteil unter extremisten unter den kurden tut.

leider hast du viel zu wenig ahnung von der materie und willst trotzdem mitreden. wie schön wenn man solche vorgefertigten meinungen hat, ohne hintergrundwissen, ne ? ^^

http://diepresse.com/...

lies mal was in der quelle weiter unten steht:

"Die Türkei und die Kurden im Irak unterhalten enge wirtschaftliche und politische Kontakte. "


und du willst bei irgendwas mitreden
ROFL.
Kommentar ansehen
21.06.2012 21:18 Uhr von CoffeMaker
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Die einen nennen sie Terroristen....die anderen nennen sie Freiheitskämpfer. Jeh nachdem wie man es gerade braucht....
Kommentar ansehen
22.06.2012 00:43 Uhr von Speckter
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
@zucker: Wer Mnderheiten schlecht behandelt, muss mit Gegenwehr rechnen.

dann müsste hier in d krieg herrschen das was ihr mit dem ausländer macht ....
Kommentar ansehen
22.06.2012 02:22 Uhr von ElChefo
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Speckter: Du meinst, die Deutschen müssten Krieg gegen Sozialmißbrauch und U-Bahnschläger führen?

...mkay...
Kommentar ansehen
22.06.2012 02:36 Uhr von 50I50
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
elchefo: "Du meinst, die Deutschen müssten Krieg gegen Sozialmißbrauch und U-Bahnschläger führen?"

warum, was haben dir die rechten neonazis, die unter anderem in onlineforen gegen ausland/ausländer hetzen denn je getan?

http://www.tagesspiegel.de/...

oder meinst du jugendliche?

http://www.spiegel.de/...

hmm ... ^^
Kommentar ansehen
22.06.2012 02:54 Uhr von ElChefo
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
50|50 uh, du hast ja tatsächlich doch noch Nebelkerzen auf Lager.

Werfen wir nochmal einen Blick in die PKS 2011?
Wie erklären sich 1,6Mio deutsche TV vs. 490.000 nicht-deutsche TV?

Wie kann es hinkommen, das zwar in Deutschland nahezu 20 mal mehr Deutsche als Nichtdeutsche leben, aber nur 4 mal mehr Deutsche straffällig werden? Und da haben wir nichtmal die "Nichtdeutschen" eingerechnet, die aufgrund eines Passes zu den deutschen TV gehören.

Also hör auf, dir selbst die Taschen vollzulügen.
Kommentar ansehen
22.06.2012 03:42 Uhr von 50I50
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
elchefo: was wird das wenn es fertig ist?

http://www.shortnews.de/...

könnte ich genau so gut argumentieren damit, aber meistens tue ich das erst wenn so einer wie du das macht. ^^

davon abgesehen:
"Wie erklären sich 1,6Mio deutsche TV vs. 490.000 nicht-deutsche TV?"

keine ahnung, erkläre es mir wie zum beispiel der neonazi, aus russland die ägypterin marwa umgebracht hat..

http://de.wikipedia.org/...

zu welcher gruppe zählst du solche leute ? ausländer oder deutscher ?

hmm ? ^^

"Wie kann es hinkommen, das zwar in Deutschland nahezu 20 mal mehr Deutsche als Nichtdeutsche leben, aber nur 4 mal mehr Deutsche straffällig werden? Und da haben wir nichtmal die "Nichtdeutschen" eingerechnet, die aufgrund eines Passes zu den deutschen TV gehören."


hetze hoch 10 ;)
passt zu dir.


"Also hör auf, dir selbst die Taschen vollzulügen. "

aha, jetzt sind wir schon bei beleidigungen angelang. war zu erwarten bei dir. ^^

meinst du ich lege auf eine weitere diskussion noch wert, nach dem du so mit beleidigungen um dich wirfst?

hmm ?

[ nachträglich editiert von 50I50 ]
Kommentar ansehen
22.06.2012 04:12 Uhr von BrianBoitano
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das sind alles: einzelfälle.
Kommentar ansehen
22.06.2012 04:18 Uhr von ElChefo
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
50|50: "was wird das wenn es fertig ist?"

Das Übliche. Die Entlarvung deiner Nebelkerzen.

"könnte ich genau so gut argumentieren damit, aber meistens tue ich das erst wenn so einer wie du das macht. ^^"

Fingerzeigen war schon immer dein Markenzeichen.
Abgesehen davon, es wurde dir schon damals klar gemacht, das du mangelhaft differenzierst. Die in Österreich Auffälligen deutschen Staatsbürger werden aufgrund ihres Passeintrags gezählt. Wo kamen sie denn nun wirklich her?
...und wie passt es da rein, das in Österreich ungefähr 109.000 Deutsche leben, von denen laut der Statistik 8.900 rechtlich auffällig wurden? In welchem Verhältnis liegt das zu den Nichtdeutschen in Deutschland? Rechne selbst, wenn du dazu in der Lage bist.

"zu welcher gruppe zählst du solche leute ? ausländer oder deutscher ?"

So, wie es in deinem Link steht. Ein Russlanddeutscher mit deutscher Staatsbürgerschaft nach Artikel 116 GG. Rat mal, als was der in der PKS auftaucht.

"hetze hoch 10 ;)
passt zu dir."

Ah ja. Offizielle Statistiken sind also Hetze. Interessant. Das Rumgeheule, weil dir jemand widerspricht passt zu dir.

"aha, jetzt sind wir schon bei beleidigungen angelang. war zu erwarten bei dir. ^^"

Es ist keine Beleidigung, wenn man deine aus dem Zusammenhang gerissenen Einzelbeispiele und die daraus resultierenden Posts hier anhand von Gesamtzusammenhängen als das enttarnt, was sie sind: Lügen.

"meinst du ich lege auf eine weitere diskussion noch wert, nach dem du so mit beleidigungen um dich wirfst?"

Magst ein Taschentuch haben?

[ nachträglich editiert von ElChefo ]
Kommentar ansehen
22.06.2012 11:52 Uhr von 50I50
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
elchefo: mir ist immer noch nicht klar, was eine vermeintliche PKS mit dieser news zu tun hat, so dass du so sehr von der news damit ablenkst um warscheinlich schon wieder dein baschings-bedürfnis zu erfüllen.

Vor allem, wie kommst du bei dieser news auf sowas wie, "Sozialmißbrauch und U-Bahnschläger ?"

genau so gut könnte man irgendwelche dinge über deutschland auspacken die auch wenig mit der news zu tun haben.sag mal, gibt es hier eine einzige news über ausländer oder deutschtürken usw.. wo du nicht alles anschwärzen oder hetzen musst?

ich könnte mit dir die diskussion um die kriminalität von deutschen in österreich zum beispiel oder sozialschmarotzer in der schweiz weiter führen oder dir erklären warum deutsche statistisch weniger auffalen und warum sie manche delikte wie verstoß gegen aufhenthaltsrecht usw.. nicht begehen können aber, ich würde damit weiter gräben zwischen deutschen und ausländern graben. also genau das machen was du die ganze zeit beabsichtigst. daher unterhalte ich mich ziemlich ungern über solche themen, weil die "anderen" deutschen, die nicht wie du ständig türken/moslems anschwärzen, nicht deine intention verstehen und sich von deiner hetze verleiten lassen . sei dir aber in einem gewiss. ich schaue nicht endlos zu wie du hier ständig deine hetze verbreitest.
Kommentar ansehen
22.06.2012 12:38 Uhr von ElChefo
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
50|50: "mir ist immer noch nicht klar, was eine vermeintliche PKS mit dieser news zu tun hat"

Aha. Jetzt ist also eine offizielle Statistik auf einmal nur noch "vermeintlich"? Spannend.

"so dass du so sehr von der news damit ablenkst um warscheinlich schon wieder dein baschings-bedürfnis zu erfüllen."

Ich kann nichts dafür, wie sich ein Diskussionsstrang entwickelt. Aber bis gerade eben hast du noch fleissig mitgemacht. Der Spruch, was Deutsche mit Ausländern machen und das deshalb in Deutschland Krieg herrschen müsste kam auch nicht von mir. Also... wer lenkt von was ab?

"genau so gut könnte man irgendwelche dinge über deutschland auspacken die auch wenig mit der news zu tun haben."

So, wie du das regelmässig betreibst?
...etwa bei der Aktienmarktgeschichte, wo es auf einmal um Kinderarmut in anderen Ländern ging? Zudem noch mit falschen Zahlen aus mittlerweile korrigierten Statistiken?

"ich könnte mit dir die diskussion um die kriminalität von deutschen in österreich zum beispiel"

Hast du doch schon getan. Ist doch gar nicht so lange her, gerade mal ein paar Stunden.

"warum deutsche statistisch weniger auffalen und warum sie manche delikte wie verstoß gegen aufhenthaltsrecht usw.. nicht begehen können"

Siehe PKS. Das erklärt sich darin schon recht genau.
Körperverletzung, Raub, Mord, Vergewaltigung, das sind alles Delikte, die jeder begehen kann. Bitte, lies selbst. Google wirst du ja wohl noch benutzen können.

"daher unterhalte ich mich ziemlich ungern über solche themen, (...)"

...ausser, wenn es dir gerade ganz gut in den Kram passt.

"ich schaue nicht endlos zu wie du hier ständig deine hetze verbreitest."

...und dann? Soll das eine Drohung darstellen?
Kommentar ansehen
22.06.2012 13:06 Uhr von 50I50
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
elchefo: mir ist deine ständige gebasche ehrlich gesagt zu blöd um mich weiter darüber mit dir zu unterhalten. diskutiere du weiter in news wo sowas nichts mit der eigentlichen news zu tun hat, während ich mich um wichtigere belange kümmere.

wie gesagt, ich will dir nicht gleich tun und über deutsche oder sonstige menschen schmutzwäsche auspacken, wie zum beispiel grenzöffnung zu polen, rumänien usw...

"Ich kann nichts dafür, wie sich ein Diskussionsstrang entwickelt. "
anscheinend wartest du förmlich darauf, auf solche diskussionen einzusteigen um wieder mal deine vorurteile in den vordergrund zu stellen.
kritisierst aber andere wenn sie das gleiche über israel machen. was ich im übrigen auch nicht richtig finde.

"Aber bis gerade eben hast du noch fleissig mitgemacht."

fals dir das entgangen sein sollte habe ich auf deine hetze reagiert. wie du auch sehen kannst habe ich bis dahin geduldig zugesehen. hab erst eingegriffen als du zu weit gegangen bist. verwechseln wir hier also nicht ursache und wirkung.
speckter hat auf die kommentare von zukerstange antipro und albundy reagiert, zu deren klicke du offenbar auch angehörst. ursache - wirkung.

spekter kann etwas richtig oder falsch geschrieben haben. das gibt dir lange nicht das recht dermaßen verächtlich über ausländer herzuziehen, obei du auch da eine bestimmte gruppe anvisierst.

"So, wie du das regelmässig betreibst?"

zeig mir wo ?

"etwa bei der Aktienmarktgeschichte, wo es auf einmal um Kinderarmut in anderen Ländern ging?"

ist es das gleiche wenn jemand auf kinderarmut zeigt, wie deine verunglimpflichung von ausländern?

"Zudem noch mit