21.06.12 18:43 Uhr
 143
 

Bottrop: Im August findet die Handtaschen-Weitwurf-Weltmeisterschaft statt

Am 11. August wird in Bottrop (Nordrhein-Westfalen) die Handtaschen-Weitwurf-Weltmeisterschaft ausgetragen. Damenmannschaften aus etwa 16 Ländern werden am Start sein.

Bei der HTWWWM (Handtaschen-Weitwurf-Weltmeisterschaft) gibt es vier Disziplinen. Nämlich Stoßen, Kurbelwurf, Freestyle und Diskuswurf.

Die Siegerinnen erhalten das "Goldene Täschchen", aber es geht auch um Ehre und Ruhm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Weltmeisterschaft, Handtasche, Wurf, Bottrop
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Frau alarmiert Polizei aus Angst vor explosivem Sperma
Für Futter gehalten: Seelöwe zerrt in Kanada kleines Mädchen in Wasser
"Church of Satan" will nicht mit Donald Trump in Verbindung gebracht werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?