21.06.12 16:42 Uhr
 930
 

Opel Adam: Mit hippen Ausstattungsbezeichnungen in die Erfolgsspur

Mit hippen Bezeichnungen der Ausstattungslinien will Opel vor allem junge Kunden anziehen. So wird ab dem Jahr 2013 der Opel Adam mit den Linien Jam, Glam und Slam unterwegs sein.

Dabei soll eine Variante unkonventionell, eine elegant und eine sportlich sein. Darüber hinaus möchte Opel Platz für Individualität lassen.

Anfang 2013 soll der Opel Adam Markteinführungen unter 10.000 Euro feiern. Ein Jahr später soll das Elektroauto sowie der Hybrid-Antrieb kommen.


WebReporter: MeinAuto
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Opel, Erfolg, Kunde, Spur, Bezeichnung
Quelle: blog.meinauto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern
"Tempo 30": Erste Stadt testet generelles Tempolimit
Koenigsegg Agera RS bricht Bugatti-Rekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2012 18:37 Uhr von laberschnauze
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
und in Großbritanien: heisst der Vauxhall Tick, Trick und Track
Kommentar ansehen
21.06.2012 22:59 Uhr von abymc1984
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
laber palaber mein nächster wirdn opel ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?