21.06.12 13:54 Uhr
 190
 

Auto: Der Subaru XV im Alltagstest

In der Klasse von Honda CR-V, Hyundai ix35, Kia Sportage, Suzuki Grand Vitara oder Toyota RAV, gibt es den Subaru XV seit Mitte März. Mit seinen 4,4 Metern sieht der Wagen vom Design her sehr asiatisch aus.

Getestet wurde nun ein Dieselmodell, 2,0-Liter-Boxeraggregat mit 108/147 kW/PS, der in der Spitze knapp 200 Stundenkilometer schafft. Der Vierzylinder zeigte sich überraschend vibrationsarm. Allerdings konnte der fünfeinhalb Liter Mixverbrauch laut Datenblatt, im Test nicht erreicht werden.

Der 1.500 Kilo schwere Permanentallradler beschleunigt in 9,3 Sekunden von 0 auf 100. In dem ab 33.090 Euro teuren Basismodell ist unter anderem eine Berganfahrhilfe, CD-Audiosystem und Klimaautomatik enthalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 50I50
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Test, Verbrauch, Alltag, Subaru, Subaru XV
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben
"Luke Cage" erhält eine zweite Staffel auf Netflix


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?