21.06.12 13:54 Uhr
 197
 

Auto: Der Subaru XV im Alltagstest

In der Klasse von Honda CR-V, Hyundai ix35, Kia Sportage, Suzuki Grand Vitara oder Toyota RAV, gibt es den Subaru XV seit Mitte März. Mit seinen 4,4 Metern sieht der Wagen vom Design her sehr asiatisch aus.

Getestet wurde nun ein Dieselmodell, 2,0-Liter-Boxeraggregat mit 108/147 kW/PS, der in der Spitze knapp 200 Stundenkilometer schafft. Der Vierzylinder zeigte sich überraschend vibrationsarm. Allerdings konnte der fünfeinhalb Liter Mixverbrauch laut Datenblatt, im Test nicht erreicht werden.

Der 1.500 Kilo schwere Permanentallradler beschleunigt in 9,3 Sekunden von 0 auf 100. In dem ab 33.090 Euro teuren Basismodell ist unter anderem eine Berganfahrhilfe, CD-Audiosystem und Klimaautomatik enthalten.


WebReporter: 50I50
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Test, Verbrauch, Alltag, Subaru, Subaru XV
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße
VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?