21.06.12 12:45 Uhr
 203
 

New York: Unterirdischer Trambahnhof soll in grüne Oase umgewandelt werden

In New York gibt es eine verlassene Hochbahntrasse, die zu einer grünen Oase umgewandelt wurde und diese "High Line" erfreut sich bei den Großstädter großer Beliebtheit.

Nun soll auch ein alter Trambahnhof in diesem Stil begrünt werden, der jedoch unter der Erde liegt.

Die Initiatoren James Ramsey und Dan Barasch haben schon ein genaues Konzept: "Wir kanalisieren Sonnenlicht wie die alten Ägypter in ihre Gräber, aber auf supermoderne Weise". Noch steht jedoch die Genehmigung für die "Low Line" aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: New York, Bahnhof, Umbau, Oase
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2012 14:06 Uhr von LhJ
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das ist keine News.
Der ursprüngliche Artikel i, NY Magazine erschien schon im September 2011!
Warum wird sowas jetzt aufgearbeitet? Sommerloch?!
Kommentar ansehen
22.06.2012 10:20 Uhr von Ingefisch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unterirdisch: komisch warum grüne Oasen unter der Erde, an der Wand aber nie normal sein dürfen ...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?