21.06.12 12:35 Uhr
 202
 

Droht nun der Rosenkrieg zwischen Johnny Depp und Vanessa Paradis?

Vanessa Paradis und Johnny Depp haben vor Kurzem ihre Trennung bekannt gegeben (ShortNews berichtete). Doch wie wird es nun mit dem ehemaligen Traumpaar weitergehen?

14 Jahre waren die beiden ein Paar, einen Rosenkrieg soll es angeblich nicht geben. Johnny Depp hat sich inzwischen schon verpflichtet 100 Millionen Pfund an Paradis und ihre gemeinsamen Kinder zu zahlen.

"Wäre das Paar verheiratet gewesen, hätte Mrs. Depp einfach 50 Prozent [des Vermögens] sowie Kindesunterhalt und Alimente beanspruchen können". Da dies nicht der Fall ist, muss Depp keine monatlichen Zahlungen überweisen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kohny123
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Promi, Trennung, Johnny Depp, Unterhalt, Vanessa Paradis, Rosenkrieg
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler
Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
USA: Penthouse von Johnny Depp steht zum Verkauf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler
Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
USA: Penthouse von Johnny Depp steht zum Verkauf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?