21.06.12 11:56 Uhr
 257
 

"Tasty Trash": Magazin testet ausschließlich schlechte und obskure Computerspiele

Der englische Journalist Richard Cobbett hat sich einer speziellen Sorte von Computerspielen gewidmet, denn er beschäftigt sich in seiner Kolumne nur mit schlechten Computerspielen.

Jede Woche spielt sich der Autor in seiner Rubrik "Tasty Trash" durch obskure Games, wie zum Beispiel den Erotik-Krankenhaussimulator "Biing!".

Seine Motivation erklärt er so: "Gute Spiele werden niemals in Vergessenheit geraten, an die richtig schlechten Spiele erinnert sich dagegen kaum jemand. Dabei gibt es so viele Spiele, die völlig zu Unrecht vergessen wurden, die einfach weg sind".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Magazin, Computerspiel, Kolumne, Trash
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart Home: iRobot plant, "detaillierte Karten" der Kundenwohnungen zu verkaufen
Microsoft stellt klar: Design-Software "Paint" stirbt doch nicht
Adobe will kritisierte Multimedia-Software "Flash" 2020 einstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2012 12:21 Uhr von Inc.
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zitat (Richard Cobbett):
Das ist ein Jurassic Park-Spiel, dort steuert der Spieler einen anatomisch korrekten Arm und muss der Protagonistin in den Ausschnitt starren, um rauszufinden, wie viele Leben er noch hat. Weird!

haha krank! ;D
Kommentar ansehen
21.06.2012 12:47 Uhr von tutnix
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
so obskur ist biing garnicht: sondern eine knallharte wirtsschaftsimulation, die nicht bierernst gehalten wurde.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simpsons-Erfinder Matt Groening kreiert neue Animationsserie für Netflix
Österreich: Druckerei zahlt wegen Kleberskandal 500.000 Euro Schadenersatz
Regensburg: Anklage gegen Oberbürgermeister wegen Bestechlichkeit erhoben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?