21.06.12 10:58 Uhr
 329
 

Tylor Kitsch fand Sexdreh mit Blake Lively peinlich

"Battleship"-Star Taylor Kitsch (31) musste für den Film "Savages" nach eigener Aussage Szenen drehen, die ihm peinlich und merkwürdig vorkamen. Dazu gehörten Sexdrehs mit der Schönheit Blake Lively (24).

"Wir mussten viel Sexuelles improvisieren und zu dem Zeitpunkt kannte ich Blake drei... vielleicht vier Tage", so Kitsch. Es war "wirklich unangenehm, das zu tun, und ich war einfach froh, als das hinter mir lag, um ehrlich zu sein", meinte der Schauspieler.

Dabei hätte Kitsch nicht wirklich angespannt sein müssen, hat er doch schon mit anderen aufregenden Frauen gedreht, wie zum Beispiel Rihanna.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rihanna, Blake Lively, Sexszene, Battleship
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?