21.06.12 06:47 Uhr
 1.003
 

Windows Phone 8 vorgestellt: Kein aktuelles Gerät erhält ein Update

Am gestrigen Mittwoch stellte Microsoft die neue Version des eigenen Betriebssystems "Windows Phone 8" vor, die im Herbst in 180 Ländern und in 50 Sprachen veröffentlicht wird. Die neue Version ermöglicht den Einsatz von Multi-Core-Chipsets, eine höhere Displayauflösung und Near Field Communication.

Außerdem gibt es einen veränderten Start-Screen, Internet Explorer in Version 10, "echtes" Multitasking und eine Updategarantie über 18 Monate. Updates können nun direkt über W-Lan bezogen werden und In-App-Käufe werden ermöglicht. Die ersten Geräte werden von Samsung, Huawei, HTC und Nokia gebaut.

Wohl enttäuschend für Besitzer eines aktuellen Windows Phone-Smartphones ist, dass keines der Geräte in den Genuss des neuen Betriebssystem kommen wird. Stattdessen erhalten sie ein Update auf Version 7.8 und damit nur einen kleinen Teil der neuen Features, wie beispielsweise den neuen Start-Screen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FuchsPhone
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Windows, Gerät, Windows Phone
Quelle: fuchsphones.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skype und Amazon werden auf dem Windows Phone bald nicht mehr unterstützt
Windows Phone: Microsoft verliert teilweise dramatisch viele Marktanteile
Windows Phone 10: Updates sollen künftig rascher erfolgen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2012 08:47 Uhr von kingoftf
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
WP 8, ein großer Schritt für MS, ein kleiner für die Menschheit, die haben den Zug einfach um 2 Jahre verpasst
Kommentar ansehen
21.06.2012 09:01 Uhr von Jones111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hirnamoebe: Das Problem wäre wahrscheinlich nicht die Standardperfrmance, sondern Spieleleistung, Grafikbearbeitung, Ladegeschwindigkeiten etc.

Immerhin haben aktuelle Geräte nur Singlecores, währen die neuen nur Dualcores (oder besser) haben sollen. Nach gravierender: Die Chips werden in einem anderen Produktionsverfahren produziert. Eine Hardware-Plattformportierung kostet Monate oder sogar Jahre.
Kommentar ansehen
21.06.2012 11:01 Uhr von m.a.i.s.
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
klar! >>Wohl enttäuschend für Besitzer eines aktuellen Windows Phone-Smartphones ist, dass keines der Geräte in den Genuss des neuen Betriebssystem kommen wird. Stattdessen erhalten sie ein Update auf Version 7.8 und damit nur einen kleinen Teil der neuen Features, wie beispielsweise den neuen Start-Screen.<<

...ein Grund mehr, sich den Mist nicht anzutun. Es gibt deutlich bessere Smartphones mit besseren Betriebssystemen. m,an muss sich nicht von MS verarschen lassen.
Kommentar ansehen
21.06.2012 11:15 Uhr von nightfly85
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
MS ist ja soooo schlecht sprachen die Apple-Jünger.
Kommentar ansehen
21.06.2012 11:33 Uhr von m.a.i.s.
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@nightfly: da du ja hier offensichtlich gerne wieder die längst ausgelutschte Apple vs. Android vs. Winphone Diskussion lostreten möchtest, sage ich dir dazu nur folgendes:

jeder soll kaufen und verwenden, was ihm gefällt und keiner sollte versuchen, die anderen zu missionieren, da das sowieso nicht gelingt.
Jeder der schlechte Erfahrungen mit einem Produkt gemacht hat, hat die Möglichkeit, sich beim nächsten mal anders zu entscheiden (was Apple- und Android-User nur sehr selten tun, also können diese Produkte nicht so schlecht sein).

Und wenn MS glaubt mit so einer Produktpolitik in diesem Markt Fuß fassen zu können, dann wünsche ich ihnen viel Glück bei dem Versuch.

[ nachträglich editiert von m.a.i.s. ]
Kommentar ansehen
21.06.2012 11:56 Uhr von Shoiin
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Lumia: Find die Lumias vom Design her sehr geil, halt nicht so der Einheitsbrei von iPhone und Androids. Nur wieso muss da Windows Phone drauf laufen..
Kommentar ansehen
21.06.2012 19:30 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei Samsung: ist das doch genau so, vor einem Jahr das i9000 gekauft und schon gibt es kein Update mehr auf ICS "weil die Hardware das nicht schafft"
Lediglich noch ein Value-Pack mit schönen Icons.

Zum Glück gibt es reichlich Custom-ROMS, die beweisen, dass ICS sehr wohl auf dem i9000 läuft und zwar richtig gut

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skype und Amazon werden auf dem Windows Phone bald nicht mehr unterstützt
Windows Phone: Microsoft verliert teilweise dramatisch viele Marktanteile
Windows Phone 10: Updates sollen künftig rascher erfolgen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?