21.06.12 06:28 Uhr
 261
 

Ein Brief seiner Ex-Frau brach Klausjürgen Wussow damals das Herz

Als Professor Dr. Brinkmann bleibt "Schwarzwaldklinik"-Star Klausjürgen Wussow den TV-Zuschauern unvergessen. Vor genau fünf Jahren starb der Schauspieler an Herzversagen. Möglicherweise trug die Schlammschlacht mit seiner Ex-Frau dazu bei. Ein zwölf Jahre alter Brief gibt Einblicke in Wussows Leben.

Seine Ex-Frau Yvonne schrieb Klausjürgen Wussow im Jahre 2000 zu Weihnachten: "Ich wollte nicht zerstören. Ich wollte nicht verlassen. Ich wollte keine Trennung - nicht so. Ich habe mich nur verliebt!" Wussow bekam einen Nervenzusammenbruch als er von Yvonnes neuem Partner erfuhr.

Dabei war es Wussows Ex-Frau, die das Vermögen des Schauspielers mit teuren Reisen, Luxuswohnungen, edlen Möbeln, Designerkleidung und Pferden durchbrachte und einen Schuldenberg anhäufte. Als das Geld weg war, verließ sie ihn. Wussows Frau starb vier Jahre vor dem Schauspieler an Krebs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Ex, Brief, Herz, Ex-Frau, Schwarzwaldklinik
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz