20.06.12 21:21 Uhr
 562
 

"Wer wird Millionär": Zuschauer wünschen sich Veränderungen

Nicht nur bei der ARD hat Günther Jauch mit seinem Sendeformat Probleme (ShortNews berichtete). Auch das RTL-Flaggschiff sollte nach einer repräsentativen Zuschauerumfrage aufgepeppt werden. 20 Prozent der Befragten meinen, dass Jauch die Show lustlos moderiere.

Das zeigen auch die Quoten. In der wichtigen Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen ist "WWM" mit 16,3 Prozent Marktanteil unter dem Senderdurchschnitt.

Jauch hingegen verweist hingegen auf andere Umfragen, denen zufolge "die meisten Zuschauer keine grundlegenden Veränderungen der Sendung wollen". Eine Absetzung der Show wird es auf keinen Fall geben. Einen solchen radikalen Schritt würden auch nur 14 Prozent der Befragten befürworten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Umfrage, Zuschauer, Änderung, Wer wird Millionär?, Günther Jauch
Quelle: unterhaltung.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2012 22:01 Uhr von Dufte
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Zu viel gequatsche, viel zu wenig Action.

Ich gucke es auch nur noch sehr sporadisch.
Kommentar ansehen
20.06.2012 22:06 Uhr von l.l.l.l.
 
+0 | -10
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.06.2012 19:44 Uhr von Shoiin
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was habt ihr denn? Ist doch chillig nebenbei Jauch laufen zu haben. Und man lernt noch was bei!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?