20.06.12 19:51 Uhr
 237
 

Mit PCB belastete Bioeier in sieben Bundesländer geliefert

Ein inzwischen geschlossener Biohof im Emsland lieferte in sieben Bundesländer Bioeier, die mit PCB belastet sind. Der Erzeugercode auf den betroffenen Bioeiern lautet 0-DE-0356091. Es wird geraten, diese Eier mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum vom 14. Juni und früher zu vernichten oder zurückzugeben.

Laut dem Landwirtschaftsministerium in Hannover wurden nach bisherigem Stand, 268.000 PCB-belastete Bioeier in die Bundesländer, Niedersachsen, Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt sowie in das Saarland geliefert.

Derzeit wird die Ursache anhand von Untersuchungen vom Futter und später eventuell auch vom Boden ermittelt. Laut den Angaben existiere keine unmittelbare Gesundheitsgefahr beim Verzehr dieser Eier.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 50I50
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gefahr, Gesundheit, Bio, Ei, Belastung, PCB
Quelle: www.abendzeitung-muenchen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gründliches Einspeicheln von Nahrung stärkt unser Immunsystem
Tabuthema: Afterjucken, Afternässen und Afterschmerzen
Ab 60 impfen lassen: Schwere Grippewelle belastet Deutschland